LAGE

Der Volkspark Halle liegt im Stadtteil Giebichenstein, einem Villenviertel, unweit der gleichnamigen Burg. Somit liegt er günstig zwischen der Saale und der Altstadt und ist von überall gut zu erreichen. Im Norden befindet sich die Burg Giebichenstein, in der die Kunsthochschule Halle untergebracht ist. Im Süden liegt die Moritzburg mit der Staatlichen Galerie Moritzburg, einem Kunstmuseum. Im Westen, nur durch einen Park getrennt, fließt die Saale, und im Osten, gleich hinter der Reilstraße, beginnt die Altstadt.

Verkehrstechnisch ist der Volkspark sowohl mit dem Auto als auch mit der Straßenbahn gut zu erreichen.

Mit der Straßenbahn kommend, nehmen Sie die Linie 8 (Trotha – Südstadt) und steigen direkt an der Station „Volkspark“ vor demselben aus.

Mit dem Auto halten Sie sich Richtung Bernburg und Burg Giebichenstein. Der Volkspark liegt im Stadtteil Giebichenstein in der Burgstraße, fast direkt am östlichen Ufer des Mühlgrabens. Die Burgstraße geht im Norden von der Großen Brunnenstraße und im Süden vom Mühlweg ab.