Veranstaltungen

!!!! Verlegt auf den 12. April !!!!!  19.00 Uhr, CAVEWOMAN

Liebe Comedy-Freunde, aufgrund einer Erkrankung der Darstellerin wird CAVEWOMAN im Volkspark auf den 12. April verlegt. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Theater Comedy mit Konstanze Kromer: „Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners!“

WWW.CAVEWOMAN.DE 

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann. Freuen Sie sich vielmehr auf einen vergnüglichen Blick auf das Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!

Hierzulande haben mehr als 600.000 Zuschauer in mehr als 2.000 Shows in über 50 verschiedenen Spielorten das Stück gesehen. Damit gehört CAVEWOMAN zu den erfolgreichsten One-Woman-Shows überhaupt und feiert zunehmend auch internationale Erfolge. 

Vorverkauf an allen cts-eventim Vorverkaufsstellen.

Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.

 

11. Mai 2019, 21.00 Uhr, Oldienacht – LIVE: „Two Riders“

 

 

29. Juni 2019, Martin Herzberg

Liebe & Tasten Tour 2018/2019 / Ein bewegendes Klavierkonzert mit Musik im Stil von Hans Zimmer, Yann Tiersen und Ludovico Einaudi. Einlass 18.00 Uhr, Beginn 19.00 Uhr. VVK für 28,- zzgl. Gebühr an allen cts-Vorverkaufsstellen und unter www.eventbrite.de.

 

8. November 2019, 20.00 Uhr,  Lydia Benecke

„Die Psychologie des Bösen: Was sind und tun eigentlich Psychopathen?“

Ist Hannibal Lecter tatsächlich der Prototyp eines Psychopathen? Haben alle Psychopathen das Bedürfnis, andere Menschen zu töten? Wie stellt die Kriminalpsychologie fest, ob ein Mensch psychopathisch ist? Wie entsteht eine psychopathische Persönlichkeit? Wie gelingt es manchen psychopathischen Serienmördern, über Jahrzehnte als liebevolle Familienväter und freundliche Nachbarn ein unauffälliges Leben zu führen? Warum werden nicht alle Psychopathen kriminell? Wie viel vom „Bösen“ steckt auch in „normalen“ Menschen?

Dieser Vortrag beleuchtet die Gefühls- und Gedankenwelten psychopathischer Menschen – sowohl jener, die mit erschreckenden Verbrechen Schlagzeilen machten, als auch jener, die ohne kriminelle Handlungen durchs Leben kommen und mitten unter uns sind.

Diesen und anderen Fragen geht Lydia Benecke in Ihrem Vortrag nach. Eine spannende Reise in die Welt der Kriminalpsychologie.

Vorverkauf an allen cts-eventim Vorverkaufsstellen!

 

15. November 2019, 20.00 Uhr LIVE: „Rockhaus“