Veranstaltungen

30. November, 14.00 Uhr, 2nd Hand Kilosale | PopUp Event in Halle #relove

— Das #relove PopUp Event —
Auf unserem Relove PopUp Event im Volkspark findest Du eine große Auswahl erstklassiger 2nd Hand Mode von Deinen Lieblingsmarken.

# Marken: Von Levi’s bis Karl Lagerfeld ist alles dabei
# Sortimente: Damenmode + Taschen + Schuhe
# Preis pro Kilo: 40€
# Special: -20% Rabatt bei Vorlage des Studierendenausweises!
# FREE Tailorshop: Personalisiere was das Zeug hält
# Bar- oder Kartenzahlung möglich
# LIVE DJ
# Eintritt: Kostenfrei
# Limitierte EARLY ACCESS TICKETS verfügbar

Kommt vorbei, stöbert in Ruhe und genießt den Samstag in entspannter Atmosphäre im Volkspark.

Folge der Veranstaltung und erfahre jeden Tag etwas mehr über unser Event. https://www.facebook.com/events/1245300439005952/

 

14. Dezember, 22.00 Uhr, Ü dreißig

Endlich wieder Ü dreißig im Volkspark. Am 14.12.2019 starten wir ab 22.00 Uhr. DJ Chris Kaiser aus dem twentyone LE versorgt Euch mit Alltimeclassics aus den 80ern bis zu den aktuellen Hits von heute. Als besonderes Gaumenschmankerl gibt es ein leckeres Fingerfood, präsentiert von „KENO’S“. Tickets im Vorverkauf für 8,- gibt es ab dem 14.12.19 bei TiM-Ticket Kaufhof, in der Ticketgalerie Rolltreppe, im KENO’S Ludwig-Wucherer-Straße und online auf www.eventbrite.de. Wir freuen uns auf Euch!

 

25. Dezember, 22.00 Uhr, SPUTNIK Heimattour

 

31. Dezember, 21.00 Uhr, Silvesterparty

Wir feiern den Jahreswechsel mit einem musikalischen Silvesterfeuerwerk. DJ Sir Henry aus dem Twentyone LE präsentiert Euch die musikalischen Leckerbissen der 90er und 2000er Jahre. Start 21.00 Uhr. Wir freuen uns auf Euch! Tickets im Vorverkauf für 15,- Euro bekommt Ihr bei TiM-Ticket Kaufhof, Ticketgalerie Rolltreppe und online unter www.eventbrite.de!

 

 

14. März, 14.00 Uhr, Fighting Cookies – Amateurmeisterschaften in K1, Boxen & MMA

 

 

20. März 2020, CAVEWOMAN, Theatercomedy mit Konstanze Kromer

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners …

Sex, Lügen und Lippenstifte – CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie „Hau ab!“ zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein wütender Großangriff auf die gemeine Spezies Mann – vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!

Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten „Herren der Schöpfung“ ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau – aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen!

www.cavewoman.de

Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf cts-eventim.de

 

28.November 2020, 20.00 Uhr Theatercomedy „Alle Kassen auch privat“

Solo-Theater-Comedy mit Nebenwirkungen

Mit Heike Feist

Willkommen in einem ganz normalen Tag, in einer ganz normalen Hausarztpraxis! Das Wartezimmer platzt aus allen Nähten, die Arzthelferin steht in den Startlöchern und Frau Doktor kommt wie immer schon reichlich gestresst zur Arbeit. Gerade will Dr. Annegret Kern ihre Sprechstunde beginnen, da tropft es von der Decke. Ein Wasserschaden im Sprechzimmer! Während Arzthelferin Natia der Havarie den Kampf ansagt, hält Dr. Kern ihre Patienten im Wartezimmer bei Laune. Sie beginnt aus ihrem Arbeitsalltag zwischen Sprechstunden, Notdiensten, Fortbildungen, Pharmaberatungen und Papierkram zu erzählen. Dabei treten nach und nach Risse im Gesundheitssystem zutage und auch das Leben von Dr. Kern ist von jener sprichwörtlichen Göttin in Weiß weiter entfernt, als man vermuten würde. Zum Glück hat sie die bodenständige Natia an ihrer Seite und auch von höchster Stelle wird so manches wachsame Auge auf sie geworfen. In einer Hausarztpraxis sind eben mehr Dinge zwischen Himmel und Erde möglich, als eine Krankenkassenabrechnung erahnen lässt.

Heike Feist verwandelt in einer furiosen Dreifachrolle den Theatersaal in ein Wartezimmer. Mit Herz und scharfem Blick nimmt sie das Verhältnis von Arzt und Patient aufs Korn und auch die Pharmaindustrie und Krankenkassen bekommen ihr Fett weg. Und im Laufe dieses ebenso mitreißenden wie informativen Theaterabends wird aus einer Ärztin, wie wir sie vielen Klischees nach zu kennen glauben, eine Ärztin, die wir alle gerne hätten.

Buch: Heike Feist und Ralf Krämer

Inszenierung: Marc Lippuner

Aufführungsrechte und Produktion: Theater Mogul GmbH